Logo-Hippolyt-Header
header-rohstoffe

Gute Rohstoffe - gutes Futter - gesunde Pferde

MaisDie Fütterung des Pferdes verdient eine besondere Beachtung, denn eine ausgeglichene Ernährung ist die Grundlage für seine Vitalität, Arbeitsfreude und Nervenstärke. Der Zusammenhang zwischen hochwertiger Ernährung und der Gesundheit des Pferdes wurde mittlerweile in vielen Studien auf der ganzen Welt belegt.

Forschung belegt den Nutzen von St. Hippolyt

Die Forschung hat den Einfluss der Fütterung auf die Leistungsfähigkeit von Pferden, speziell auf deren Kraft- und Ausdauerreserven bestätigt. Neueste Studien an Jungpferden zeigen, dass die frühe gezielte Fütterung einen Einfluss auf die Widerstandskraft gegenüber Hautproblemen hat. Unter anderem kann heute mit Hilfe der Rasterelektronenmikroskopie festgestellt werden, dass die Hufstruktur des Pferdes durch eine gezielte Ernährung beeinflusst werden kann.

SonnenblumeMit der Natur zum Vorbild, werden St. Hippolyt Futtermittel nach strengsten ernährungswissenschaftlichen Kriterien produziert. Nährstoffmängel, die zu Leistungseinschränkungen bzw. zu Erkrankungen des Pferdes führen, werden mit Hilfe wissenschaftlich optimierter Fütterungskonzepte verhindert bzw. behoben.

Die besondere, ökologisch orientierte Wahl der Futterkomponenten und die Vielfalt der eingesetzten Wirkkomponenten machen St. Hippolyt-Pferdefutter so wirkungsvoll und einzigartig. Das haben auch viele Olympiateilnehmer und bekannte Gesichter aus dem Sport erfahren, die gerne und regelmäßig St. Hippolyt-Produkte verwenden.

Nächste Events

26
Apr
Egglhof in Straußdorf

26
Apr
Bürgerhaus Greffen

29
Apr
Maimarkt Mannheim

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px