Logo-Hippolyt-Header

Für die Tonne - korrekte Futterlagerung!

Wir Pferdemenschen kennen das alle - für unsere vierbeinigen Freunde darf es nur das beste Futter sein. Aber auch das beste Futter müssen wir korrekt lagern, um eine möglichst lange Haltbarkeit zu gewährleisten und es vor Verkeimung zu schützen.

Hygienische Futterlagerung

 

Um ein Futtermittel so hygienisch wie möglich zu lagern, sollte man daher einige Dinge beachten. Einen negativen Einfluss auf die Futtermittelqualität haben äußere Faktoren wie Sonne (Hitze), Feuchtigkeit, Schimmel, Fäulnisbakterien, Staub, schädliche Gerüche (Abgase), Parasiten (Insekten), Nagetiere und Vögel. Damit der Nährstoffgehalt, der Geschmack und die Beschaffenheit durch die Lagerung nicht beeinträchtigt werden, sollten Sie auf folgende Hinweise achten:

 

Akzeptanzprobleme beim Pferd vermeiden

Nach dem Kauf sollte man bereits auf dem Transportweg darauf achten, dass das Futtermittel nicht neben stark riechenden anderen Produkten wie z. B. Waschpulver im Kofferraum transportiert wird. Denn bereits dadurch kann es zu Akzeptanzproblemen beim Pferd kommen.

Nach dem Transport ist die ideale Lagerung im Stall an einem trockenen und gut belüfteten Ort. Das Futter sollte zum Schutz vor Verunreinigungen, Nagetieren und Vögeln in einer verschließbaren Futtertonne oder Futterkiste  untergebracht werden.

Wir empfehlen das Futter im originalen Sack in das Behältnis zu stellen. Dadurch wird die Qualität am besten gesichert. Die Futtertonne sollte regelmäßig nass (z. B. mit Essigwasser) ausgewischt werden.

Natürliche Hilfe

Bevor ein neuer Futtersack darin untergebracht wird, muss die Tonne wieder vollständig abgetrocknet sein.
Ein Befall durch Futtermilben kann eingeschränkt werden, indem eine Schale mit Essig in der Nähe der Futtermittel aufgestellt wird. Milben meiden den sauren Essig. Und wenn man Nagetieren durch verschlossene Behälter den Zugriff auf die Nahrung erschwert, lassen diese sich auch seltener blicken.

Frühjahrsputz leicht gemacht

 

Lederreiniger
Für die gründliche Reinigung, Auffrischung und Desinfektion von Leder. (inkl....
10,90 €
inkl. MwSt.: 1,74 €
Preis / L: 21,80 €

Lederconditioner
Konditioniert und pflegt das Leder mit echtem Bienenwachs. (inkl. Sprühkopf)
Flasche 500 ml
12,90 €
inkl. MwSt.: 2,06 €
Preis / L: 25,80 €

Mähnen & Schweifspray
Für einen seidigen Glanz und bessere Kämmbarkeit.(inkl. Sprühkopf)
Flasche 500 ml
9,90 €
inkl. MwSt.: 1,58 €
Preis / L: 19,80 €

St. Hippolyt Shampoo
Schonende Pflege für Fell und Haar (500 ml Flasche)
6,90 €
inkl. MwSt.: 1,10 €
Preis / L: 13,80 €

 

 

Merken

Bevor ein neuer Futtersack darin untergebracht wird, muss die Tonne wieder vollständig abgetrocknet sein.
Ein Befall durch Futtermilben kann eingeschränkt werden, indem eine Schale mit Essig in der Nähe der Futtermittel aufgestellt wird. Milben meiden den sauren Essig. Und wenn man Nagetieren durch verschlossene Behälter den Zugriff auf die Nahrung erschwert, lassen diese sich auch seltener blicken

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px